Sie sind hier: Home > Unser Unterricht > Leitsatz
DeutschEnglishFrancais
14.12.2019 : 8:44

Der Leitsatz unserer Schule

Der Leitsatz unserer Schule lautet:

"Das Wohlbefinden eines jeden Schülers ist uns wichtig!"

Was brauchen Kinder, um sich wohl zu fühlen?

Kinder brauchen...

- ein gutes Klassen- und Schulklima,

- ein gutes Lernklima,

- ein gesundes Selbstbewusstsein,

- Toleranz und Wertschätzung für die Bedürfnisse anderer,

- eine ausgewogene Ernährung,

- Freude am gemeinsamen Essen,

- Feiraum für Bewegung und Ansporn für Aktivitäten.

 

Wir suchen in unserer Schule Wege und Möglichkeiten den Schülern in diesen Bereichen positive Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten. Dazu teilen wir die bereits genannten Aspekte in 2 Bereiche:

- Gesundheitliches Wohlbefinden

- Psychosoziales Wohlbefinden

 

Gesundheitliches Wohlbefinden:

Das gesundheitliche Wohlbefinden versuchen wir insbesondere in den Bereichen Ernährung und Bewegung zu fördern, sowohl im regulären Schulunterricht, als auch in regelmäßigen Projekten. Für den Bereich Bewegung nehmen wir zum Beispiel am Projekt GKGK (Gesunde Kinder, Gesunde Kommunen) teil. Dieses Projekt wird von der Universität Essen geleitet und ermöglicht unserer Schule die Anschaffung von neuen Sportgeräten und eine zusätzliche Sportstunde für die Zweitklässler. Im Bereich Ernährung nehmen wir regelmäßig am Ernährungsführerschein teil. Dieses Projekt wird jährlich im 3. Schuljahr durchgeführt und wird geleitet vom Deutschen LandFrauenverband.

Einen weiteren Beitrag leistet des Konzept der "Klasse 2000", das seit einigen Jahren an unserer Schule durchgeführt wird.

Schüler beim Tisch decken
Der fertige Tisch

Psychosoziales Wohlbefinden:

Auch diesen Bereich fördern wir sowohl im regulären Unterricht, als auch in Projekten. So finden in vielen unserer Klassen ein mal wöchentlich Klassenrat statt. Im Klassenrat können sämtliche Kinder der Klasse über aktuelle Probleme sprechen und gemeinsam nach Lösungen suchen. Zum Klassenrat erfahren Sie hier mehr. Als Projekt ist exemplarisch "Fair Streiten" zu nennen. Dieses Projekt findet bereits seit 2 Jahren an unserer Schule statt und wird von Diplompsychologen im 3. Schuljahr durchgeführt. Während des Projektes lernen die Kinder einen fairen Umgang miteinander in Streitsituationen mit Hilfe der Methode des "Spiegelns". Hier finden Sie dazu mehr.

2 Kinder beim Fair Streiten
Der Ablauf beim Fair Streiten

Unser Leitkonzept im PDF Format: